Abklärung auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten bis auf Weiteres aus Kapazitätsgründen nicht möglich.

Impressum

Dr. med. Martin Herder
Innere Medizin - Gastroenterologie
Konrad-Hornschuch-Str. 9
73660 Urbach

Tel. 0 71 81 - 9 92 66 0
Fax 0 71 81 - 9 92 66 29

info@gastroenterologie-herder.de

 

 

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Facharzt für Innere Medizin (erworben in Deutschland)
Schwerpunkt Gastroenterologie

Zuständige Ärztekammer

Landesärztekammer Baden-Württemberg
www.aerztekammer-bw.de

Kassenärztliche Vereinigung
Baden-Württemberg
www.kvbawue.de

Berufsordnung

siehe Homepage der Landesärztekammer Baden-Württemberg

www.aerztekammer-bw.de/20/arztrecht/05kammerrecht/bo.pdf

Datenschutz

Unsere Website verwendet Cookies.

Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Die verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies, die nach Beendigung des Besuchs auf unserer Internetseite automatisch gelöscht werden.

Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören beispielsweise:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

 

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, insbesondere zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass Sie  zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine solche Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, sobald Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder die  Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

 

Links

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten der auf unserer Internetseite gelinkten Seiten; diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angebrachten Links.

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

1.Name der verantwortlichen Stelle

Arztpraxis Dr. med. Martin Herder

2. Inhaber
Dr.med.Martin Herder

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Gastroenterologische Schwerpunktpraxis
Dr.med.Martin Herder
Konrad-Hornschuch-Str. 9
73660 Urbach

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, - verarbeitung oder - nutzung

Die Arztpraxis ist eine Einrichtung, in der durch ärztliche Hilfeleistungen Krankheiten oder Körperschäden festgestellt und/oder geheilt werden.
Zur Durchführung dieser Aufgabe werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben:
-   Feststellung des Versicherungsverhältnisses
-   Ärztliche Behandlung
-   Dokumentationspflicht nach Berufsordnung der Ärzte und sonstiger gesetzlicher Vorschriften
-   Gewährung nach medizinischen Leistungen
-   Abrechnung mit den Kostenträgern
-   Abrechnung mit anderen Leistungserbringer
-   Statistische Zwecke

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Es werden zu folgenden Gruppen zur Erfüllung der unter 4 genannten Zwecke im wesentlichen die im folgenden aufgeführten personenbezogenen Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt:

Patienten
-   Identifikationsdaten
-   Adressdaten
-   Daten zur Krankenversicherung
-   Medizinische Daten (z.B. Diagnosen)
-   Medizinische Leistungsdaten
-   Abrechnungsdaten

Mitarbeiter
-   Identifikationsdaten
-   Adressdaten
-   Angaben zum beruflichen Werdegang
-   Ausbildung und Qualifikationen
-   Tätigkeitsbereich
-   Gehaltszahlungen
-   Name und Alter von Angehörigen sowie für Sozialleistungen relevant
-   Lohnsteuerdaten
-   Bankverbindungsdaten
Lieferanten

-   Adress-, Geschäfts-  und Vertragsdaten
-   Kontaktinformationen
-   Bankverbindungen
-   Vertragsdaten
-   Terminverwaltungsdaten
-   Abrechnungs- und Leistungsdaten

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten
-   Gesetzliche oder private Sozialversicherungsträger
-   Finanzbehörden
-   Abrechnungsstellen für DMP-Programme

Interne und externe Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind
-   Personalverwaltung
-   Buchhaltung
-   Rechnungswesen
-   Einkauf
-   Steuerberater

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen.  Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt  sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4 genannten Zwecken wegfallen.


8. Namen des Beauftragten für den Datenschutz
entfällt