Abklärung auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten bis auf Weiteres aus Kapazitätsgründen nicht möglich.

Qualitätssicherung

Regelmäßige klinische ½-jährliche Kontrollen durch die Kassenärztliche Vereinigung sind vorgeschrieben. Dabei wird jeweils ein Gerät kontrolliert.

Wir kontrollieren sämtliche Geräte  ½-jährlich, darüber hinaus die Wasserqualität und wöchentlich den Hygieneprozess.
Die Praxis ist Hygiene-zertifiziert durch das Beratungszentrum für Hygiene.
Mitarbeiter erfahren regelmäßige qualifizierte Schulungen und haben sämtliche erforderliche Ausbildungen und Zusatzausbildungen.

Ort, Größe und feingeweblicher Charakter der abgetragenen Polypen werden kontinuierlich dokumentiert und mit dem Bundesdurchschnitt verglichen.